Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die von Morihei Ueshiba (1883-1969) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts begründet wurde. Ueshiba war Meister in verschiedenen traditionellen Kampfkünsten und hat diese zu einem neuen, rein defensiven System weiter entwickelt. Die Bedeutung von "Aikido" erschließt sich, wenn man den Begriff in seine Silben zerlegt: "Ai" steht für Harmonie, Synchronisation und Koordination; "Ki" heißt soviel wie Kraft, Lebensenergie, Vitalität; und "Do" meint Weg, Übung, Prinzip der Lebensführung. Aikido ist also ein Übungsweg ("Do"), der Kräfte ("Ki") in Einklang ("Ai") bringen will. Und das mindestens in drei verschiedenen Bereichen: Einklang zwischen Körper, Geist und Seele; Einklang zwischen mir und anderen; Einklang zwischen mir und der Natur, die mich umgibt.

Die Bewegungsmuster des Aikido sind so beschaffen, dass sie dieser grundlegenden Philosophie entsprechen. Demnach wird einlaufende Angriffsenergie nicht blockiert oder verhindert, sondern man schmiegt sich dem Angriffsimpuls in Form von kreisförmigen Bewegungen an. Ein Angreifer wird auf diese Weise in seiner Bewegung bis zum Schluss begleitet. Die Bewegung endet in einem Hebel, der die Angriffsenergie neutralisiert, oder in einem Wurf, der die schädliche Wirkung des Angriffs nach außen leitet.

Im Aikido ist der Körper Medium, Ort und Form von Erfahrung und Lernen. Wir versuchen wieder mehr in den Körper hinein zu hören: Was ist stimmig und gibt mir Kraft? Was passt nicht zu mir und wo verliere ich Energie? Auf diese Weise entwickeln wir durch Übung unser volles persönliches Potenzial, was uns im täglichen Leben zugute kommt.

Aikido ist ein ganzheitlicher Weg der persönlichen Entwicklung. Wir üben diesen Weg in unserer Aikido Gruppe in Augsburg bereits seit 1989.

AIKIDO

Kampfkunst ist weder Sport noch Selbstbehauptung. Kampfkunst sucht die angemessene Antwort auf eine ernst zu nehmende Bedrohung. Sie ist daher vor allem Selbstbeherrschung, um sich nicht von Gefühlen der Angst, Wut oder Verzweiflung in unangemessener Weise hinreißen zu lassen. Kampfkunst ist die Kunst, nicht kämpfen zu müssen.

Aikikan Augsburg e.V. | Depotstraße 3 | 86199 Augsburg | info@aikikan-augsburg.deinfo@aikido-augsburg.com